Psychoemotionelle Osteopathie

Psychoemotionelle Osteopathie

Die Psychoemotionelle Osteopathie erfasst den Menschen in seiner Gesamtheit. Der Mensch als bewusstes Wesen besteht aus Gedanken, Gefühlen und allen Körperanteilen. Sind diese Anteile in einer Grundordnung, besteht Handlungsfreiheit, Raum für Leben und Gesundheit. Ist eines oder mehrere Anteile im Ungleichgewicht, entsteht Enge, Ohnmacht, Handlungsunfähigkeit und oder Aggression. Diese gilt es in Freiheit, Selbstermächtigung, Handlungsfreiheit und liebevolle Tatkraft zu verwandeln.

Den Menschen wieder in seine Grundordnung in möglichst allen Bereich zu begleiten ist der Ansatz der Psychoemotionellen Osteopathie.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Tel. 09162 988 922

Bitte haben Sie Verständnis, dass Terminvereinbarungen und -änderungen nur telefonisch möglich sind.

Sie haben ein Anliegen?

4 + 12 =